Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


(23.12.07) Karriere vom Banker zum Bier-Manager

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Aktuelles
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BSM84
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 4085
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: 25.12.2007 00:50    Titel: (23.12.07) Karriere vom Banker zum Bier-Manager Antworten mit Zitat

Zitat:
23.12.2007 05:00

Karriere vom Banker zum Bier-Manager
Josef Rieberer (3Cool aus Großlobming ist neuer Geschäftsführer der Brauerei Murau. Damit schließt Brauerei Wechsel an der Führung ab.
JOSEF FRÖHLICH

Ein ungewöhnlicher Branchenwechsel steht Josef Rieberer aus Großlobming bevor. Der 38-Jährige war bisher im Pölstal als Kommerzkundenbetreuer bei der Raiffeisenbank tätig und geht nun in die Brauereibranche. Am 2. Jänner tritt er nach 18 Jahren bei der Raiffeisenbank seinen Dienst als Geschäftsführer bei der Brauerei Murau an.

"Ich konnte schon durch meine Arbeit bei der Bank in viele Branche hineinschnuppern. Jetzt bei der Brauerei Murau eine führende Rolle einzunehmen, ist für mich eine besondere Herausforderung", so der verheiratete Vater dreier Töchter.

Durchgesetzt hat sich Rieberer laut Brauerei-Obmann Johann Lassacher unter 70 Bewerbern. "Dabei habe ich mich gar nicht aktiv beworben, sondern wurde von einer Personalmanagement-Firma kontaktiert", sagt Josef Rieberer. Er agiert neben dem technischen Geschäftsführer und Braumeister Günter Kecht als kaufmännischer Geschäftsführer. Rieberer folgt in dieser Funktion Helmuth Bliem nach, dessen Vertrag nicht verlängert wurde (wir berichteten).

Strukturen

Als Mitarbeiter der Raiffeisenbank kennt Josef Rieberer die Strukturen einer Genossenschaft. Für seine Aufgabe bei der Brauerei ist das ein Vorteil, werden ihm doch mehr als 500 Genossenschafter genau auf die Finger schauen. "Zunächst gilt es aber einmal, den Betrieb genau kennenzulernen. Ich werde mir in den ersten sechs Wochen alle Abläufe genau anschauen", erklärt der neue Geschäftsführer.

Mit ihm hat die Brauerei die Neustrukturierung an der Spitze der Genossenschaft abgeschlossen. Im Zuge der Generalversammlung im November wurde der Wirt Johann Lassacher zum Vorstandsobmann gewählt, Aufsichtsratschef Ehrenfried Illitsch ging in Pension. Ihm folgte der bisherige Vorstandschef Josef Lankmayer.

http://www.kleinezeitung.at/regionen/steiermark/murtal/687139/index.do
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Aktuelles Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)