Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Biermaxx nicht gut(schon der 3, es r eicht!)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wickel123
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 29.05.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Langenhagen(Hannover)

BeitragVerfasst am: 04.10.2009 10:32    Titel: Biermaxx nicht gut(schon der 3, es r eicht!) Antworten mit Zitat

hallo alle zusammen! ich hatte nun schon den 3 Biermaxx, immer der selbe scheiß mit der co2 Patrone.(co2 entweicht) Evil or Very Mad kauft euch was gescheides, auch wenn es teurer ist es lohnt sich.30 l Fässer passen in jeden normalen Kühlschrank. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
slia
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 09.11.2007
Beiträge: 1167
Wohnort: Schleswig

BeitragVerfasst am: 04.10.2009 12:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Na ja, wer kann schon ein 30 Liter Faß in seinem Kühlschrank unterbringen?
Zumindest die Meisten werden mit ihrem Bier doch nur Gast im Familienkühlschrank sein, Gemüse, Milch, Aufschnitt etc. haben doch wohl Vorrang.

Und mit einem 30 Liter Faß ohne Zapfanlage ist man keinen Schritt weiter Wink

Man kann den den BierMaxx durchaus gebrauchsfähig machen. Ich habe davon 2, und keiner verliert auch nur ein bißchen CO2!

Wenn du das Großfaß bevorzugst, findest du hier im Forum Hilfe.

Nicht verzweifeln, suchen oder fragen
Prost!

_________________
MFG SLIA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 04.10.2009 13:49    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ich bin mit meinen beiden Zapfen (umgebauter Bier-Maxx und Zaof-Meister) auch zufrieden und komme mit beiden gut klar.
Wenn du dich mit der Anschaffung einer Zapfanlage für 30-ltr-Fässer befaßt, kannst du auch den Umbau des Bier-Maxx schaffen. Für den Hausgebrauch reicht der allemal.
Was die Qualität der gekauften Geräte betrifft, ... (siehe anderen Thread).

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)